Sonntag, 16. Februar 2014

Waldmeister-Fruchtgummi













Zutaten:
  • 2 Tüten Götterspeise Waldmeister (ohne Zucker)
  • 3 Tüten gemahlene Gelatine
  • 100g Xylitol
  • 500ml Zitronenlimonade (ohne Zucker)


Zubereitung:
  1. In einem Kochtopf Waldmeister Götterspeise, gemahlene Gelatine, Xylitol und Zitronenlimonade geben.
  2. 10 Min. quellen lassen.



  3. Alles erhitzen, nicht kochen lassen.



  4. Eine runde Silikonform (Durchmesser 26cm) oder andere Silikonform auf eine feste Unterlage stellen. 
  5. Flüssigkeit in die Silikonform gießen. 

  6.   

  7. Silikonform für ca. 5 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  8. Silikonform aus dem Kühlschrank nehmen, Fruchtgummi aus der Silikonform stürzen.
  9. Das Fruchtgummi kann auch mit einer Ausstechform in verschiedenen Formen ausgestochen werden.

Tipps:
  • Glutenfrei

Kommentare:

  1. Das Rezept klingt super, das muß ich doch glatt mal ausprobieren! Leider habe ich nur Blattgelatine hier...wieviel etwa brauch ich wohl davon?
    Und ob das Rezept wohl auch ganz oder teilweise mit Erythrit anstatt Xylit geht?
    Lieben Gruß von fortunella

    AntwortenLöschen
  2. Bei Blattgelatine wären das 18 Stück. 1 Tütchen gemahlene Gelatine entspricht 6 Blatt Gelatine.
    Erythrit kannst Du auch nehmen, entspricht aber nur 70% der Süßkraft.
    Also das wären dann ca. 40g mehr was du nehmen müsstest.
    Gruss Jeannette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir Jeannette! Ein tolles Rezept, inzwischen habe ich es auch ausprobiert und für sehr gut befunden.

      Löschen
  3. Welche Götterspeise nimmst du da (Marke)? Was kann ich nehmen, wenn ich welche mit Ananasgeschmack machen möchte?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich nehme die von Dr. Oetker und RUF. Nur darauf achten nicht das Instant-Pulver zu nehmen, da ist Zucker drin.
      Hier gibt es noch andere Sorten, leider kein Ananas: living-low-carb.de/Low-Carb-Diaet-Desserts/Jell-O-Wackelpudding-Gelatine-zuckerfrei::727.html
      Ansonsten würde ich mit Gelatine und Aromen arbeiten, da ja Ananas sehr viel Fruchtzucker hat. Aromen findest du hier: http://living-low-carb.de/Aromen-Suessstoffe/Plusaroma::22.html

      Löschen
  4. Sehr lecker �� & da ich Gummibärchen liebe ein perfekter Ersatz! ��

    Wie lange kann man sie aufbewahren und wo? Weiterhin im Kühlschrank?

    AntwortenLöschen