Montag, 8. September 2014

Brombeeren Plunder













Zutaten für 6 Plunder:
  • 3 Eier Gr. L
  • 20g Xylitol fein gemahlen (Puderxucker)
  • 85g fester Frischkäse Doppelrahmstufe z.b. Philadelphia
  • 15g Kokosmehl
  • 1/2 TL Weinstein Backpulver
  • 1/2 TL Zimt
  • ca. 170g Brombeeren
  • etwas Puderxylitol zum bestreuen der Plunder


Zubereitung:
  1. Silikonformen mit etwas Öl einpinseln, ich habe kleine Torteletts verwendet.



  2. Eier in Eiweiß und Eigelb trennen.




  3. Das Eigelb mit 85g Frischkäse, Kokosmehl und Zimt verrühren.



  4. Nun das Eiweiß steif schlagen, danach das Weinstein Backpulver und Esslöffelweise das fein gemahlene Xylitol dazu geben. Immer weiter rühren mit einem Handmixer, der Eischnee muss extrem fest werden.



  5. Den Eischnee zu den anderen Teig geben und langsam unterheben mit einem Küchenlöffel (nicht rühren).



  6. Den Teig in die Silikonformen verteilen.



  7. Danach die Brombeeren verteilen.



  8. Backofen 150 Grad, ca. 30-40 Min.
  9. Nach dem backen die Ofentür noch 10 Min. geschlossen halten, danach für 5 Min. die Ofentür öffnen und erst danach die Plunder zum auskühlen rausstellen. Dadurch wird verhindert, das die Plunder zusammen fallen.
  10. Nach dem kompletten auskühlen die Plunder vorsichtig aus den Silikonformen nehmen und mit Puderxylitol bestreuen.




Tipps:
  • Glutenfrei
  • andere Früchte/Beeren verwenden

Kommentare:

  1. wieviel Kokosmehl hast Du verwendet? lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, sorry. Es sind 15g Kokosmehl. Danke für den Hinweis. LG Jeannette :o)

      Löschen