Freitag, 9. Mai 2014

Baguette















Zutaten für 3 Baguettes:
  • 5 Eier Gr. M
  • 250g Speisequark 20% oder 40%
  • 1 EL Essig
  • 100g gemahlene Mandeln
  • 100g Gold-Leinsamen
  • 50g gemahlene Flohsamenschalene
  • 1 Tütchen Backpulver
  • 1/2 TL Guarkernmehl
  • 1 TL Salz


Zubereitung:
  1. Gold-Leinsamen in einer Kaffeemühle fein mahlen.

  2.  

  3. Eier, Quark und Essig in eine Schüssel geben und verrühren.



  4. Jetzt die Gold-Leinsamen, gemahlene Mandeln, Flohsamenschalen, Backpulver, Guarkernmehl und Salz ebenfalls in die Schüssel geben und vermischen.

  5.  

  6. Aus dem Teig ein 3 Baguettes formen. Gegebenenfalls die Oberfläche mit etwas Wasser glatt streichen. Baguettes schräg einschneiden mit einem scharfen Messer.



  7. Backofen 180 Grad, ca. 40-50 Min.
  8. Baguettes auskühlen lassen.


Tipps:
  • Glutenfrei
  • ideal zum Grillen
  • in Portionen einfrieren

Kommentare:

  1. Hast Du ein Tip für ein Weißbrot? Was sagst Du zu dem aus der Soulfoodlowcarberia? Schon mal ausprobiert? Es ist halb Gluten halb Mandelmehl... Soll ich mir trauen Gluten mit gemahlenen Flohsamenschalen teils ersetzen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Seite ist super. Leider hat mir das Weißbrot nicht geschmeckt. Daher würde ich lieber meine Baguette Alternative wählen. Aber Geschmäcker sind verschieden. Ansonsten kann ich noch mein Erdnussbrot empfehlen, backe es ziemlich oft und ist super lecker mit selbst gemachter Low Carb Marmelade. LG Jeannette

      Löschen
    2. Übrigens, bei dem Erdnussbrot kannst Du auch anstatt Erdnusscreme auch Mandelmus verwenden.

      Löschen
  2. Super, danke, das probiere ich sicher aus! Und Dein Mandelbrot ist eigentlich ein Weißbrot sehe ich gerade - vielleicht werde die goldene Leinsamen mahlen ...

    AntwortenLöschen