Montag, 7. Oktober 2013

Quarkbrötchen mit Leinsamen















Zutaten:

  • 3 Eier Größe M
  • 100g Magerquark
  • 20g Leinsamen geschrotet
  • 20g Flohsamen gemahlen
  • ca. 8g Backpulver
  • etwas Salz
Zubereitung:
  1. Backofen 200 Grad vorheizen.
  2. Eier und Magerquark verrühren
  3. Leinsamen, Flohsamen, Backpulver, Salz zugeben.
  4. ca. 10 Min. quellen lassen.
  5. 6 Brötchen formen und auf das Backpapier legen.
  6. Backofen 200 Grad ca. 20-25 Min.
  7. Wichtig: Die Brötchen im Backofen auskühlen lassen, damit die Brötchen nicht zusammen fallen.


Tipps:
  • verwendbar als Hamburger Brötchen
  • verwendbar als Hot Dog Brötchen
  • in Portionen einfrieren
  • Leinsamen kann Spuren von Gluten enthalten.














Nährwerte für alle Brötchen:
  • Kalorien: 488 kcal
  • Fett: 26,7g
  • Protein: 41,6g
  • Kohlenhydrate: 7,3g

Nährwerte bei 6 Brötchen, enthält 1 Brötchen:
  • Kalorien: 81 kcal
  • Fett: 4,5g
  • Protein: 6,9g
  • Kohlenhydrate: 1,2g

Kommentare:

  1. Leider werden die Brötchen bei mir eher ein Fladen. Was mache ich falsch?

    AntwortenLöschen
  2. Leider werden die Brötchen bei mir eher ein Fladen. Was mache ich falsch?

    AntwortenLöschen